loslassen

Wenn du loslässt, hast du beide Hände frei

Beim Loslassen geht es darum, die Realität anzuerkennen, wie sie tatsächlich ist. Und solange wir das nicht wahrhaben wollen, entsteht Schmerz. Solange du die Realität nicht akzeptierst, hältst du an deiner Vorstellung, wie die Realität sein sollte, fest.